Header_mfs_encoder_810x250

Optische Encoder

Optische Codierer sind aus transparenten und matten Bereichen sowie aus Mikrostrukturflächen zusammengesetzt. Eine Baugruppe bestehend aus einer Lichtquelle und einem Fotodetektor liest das optische Muster zur Bewegungsverfolgung sowie zur Positions- und Geschwindigkeitsbestimmung aus. Optische Codierer kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um höhere Geschwindigkeiten oder einen höheren Präzisionsgrad geht.

KONTAKT

Pia Harju
Manager Business Development
Tel.: +49 (0) 3681 387 390
pia.harju@cda.de

Schreiben Sie uns

 
Zeichen: 500/500
 

29.11.2013

CDA im Netz

CDA auf Facebook CDA auf Twitter CDA bei Xing